Ich freue mich, wenn Sie sich mir und meinen Mitarbeiterinnen für eine augenärztliche Untersuchung, Vorsorge, Behandlung oder eine Augenoperation anvertrauen.
Nach telefonischer Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen! Wir bemühen uns, kurzfristige Termine zu vergeben und Wartezeiten in der Praxis auf das unvermeidliche Maß zu begrenzen.
Selbstverständlich nehmen wir auf Ihre teilweise langen Anreisezeiten aus dem überregionalen Einzugsgebiet Rücksicht.
Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Patienten sind uns willkommen, der Praxiszugang ist barrierefrei. Gerne machen wir Gruppen-Hausbesuche in Senioren- und Pflegeheimen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen Privatsprechstunden und Komfortsprechstunden an.

Sprechzeiten  
Montag 13.00 – 18.00
Dienstag 07.30 – 12.00 und 13.00 – 16.00
Mittwoch nach Vereinbarung, ambulante Operationen
Donnerstag 07.30 – 12.00 und 13.00 – 16.00
Freitag
07.30 – 12.00
Di/Do Privat- u. Komfortsprechstunden nach Vereinbarung
Samstag Privat- und Komfortsprechstunden
07.01., 04.03., 15.04., 22.07., 02.09., 25.11.2017
 
Organisatorische Hinweise:
Bitte bringen Sie Ihre Chipkarte mit. Überweisungen sind nicht erforderlich (außer: Diabetiker in DMP-Programmen, Rücküberweisungen nach Operationen andernorts)

Bei Fragestellungen, die speziell den Augenhintergrund betreffen (z.B: Diabetes, Bluthochdruck, Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen) sollten Sie am Untersuchungstag keine Fahrzeuge lenken, damit wir im Bedarfsfall die Pupillen mit Tropfen erweitern können.

Diabetiker beachten bitte den INFOTEXT DMP DIABETES. Überweisungspflicht! Bitte nicht selber Auto fahren!

Nach einer Pupillenerweiterung mit Augentropfen sind Sie für den Rest des Tages nicht mehr fahrtüchtig (gilt für Kraftfahrzeuge aller Art und Fahrräder)!

Bei uns können Sie bequem und sicher mit Ihrer EC-Karte bezahlen. Bitte halten Sie dafür Ihre persönliche Identifikations-Nummer PIN bereit.