Operationen

Nach einem ausführlichen, persönlichen Vorgespräch in Neustadt operiere ich Sie in unserem 2016 neu gebauten, modernen OP in Naila. Dort erwartet Sie mein sehr erfahrenes OP-Team.
LASER Eingriffe nehme ich in meiner Praxis in Neustadt vor.
Zur Nachsorge kommen Sie entweder zu mir nach Neustadt oder gehen zu Ihrem zuweisenden Augenarzt.

1. Ambulante Operationen in der Chirurgischen Praxis NAILA

M Katarakt (grauer Star, Trübung der Augenlinse), mit Implantation einer Standard- oder PREMIUM-Linse
M • Linsenaustausch zur Verminderung von Brillenabhängigkeit (Privatleistung)
M • Zusätzliche Linse nach Kataraktoperation zur Funktionserweiterung bzw. refraktiven Feinabstimmung
M (Privatleistung)
M Glaukom (zur Senkung des Augendrucks)
M Lider Fehlstellungen, Lidhauttumore, kosmetische Operationen
M Intravitreale Injektionen LUCENTIS®, EYELEA®, OZURDEX® bei altersbedingter feuchter Makuladegeneration
M AMD, Makulaödem bei Diabetes oder Venenverschlüssen sowie Makulablutungen in Folge hoher Kurzsichtigkeit.

M Während der ambulanten Operationen in NAILA betreut Sie unsere Anästhesistin Dr. med. Susann Haßler

2. Ambulante LASER-Operationen in der Augenpraxis Neustadt an der Orla
M
M
ZEISS Visulas Nd:YAG LASER 1064 nm


M • Kapsulotomie (Nachstar-Öffnung)
M • Iridotomie (Druckausgleich zwischen Vorder- und Hinterkammer des Auges durch eine winzige
M • Öffnung in der peripheren Iris bei Pupillar-Winkelblock-Disposition (engem Kammerwinkel)
M
M
ZEISS Visulas LASER 532 nm (Photokoagulation)

M Bei Gefäßerkrankungen der Netzhaut (z.B. Diabetes mellitus)
M Sicherung von Netzhautlöchern und Vorstufen davon
M LTP Drucksenkung bei Glaukom (erhöhtem Augendruck)
M Dauerhafte Entfernung von fehlstehenden, scheuernden Wimpern

__________________________________________________________________________________________

Die Operationen an der Linse bei grauem Star (Katarakt) oder Fehlsichtigkeiten.

M Kataraktoperationen (grauer Star, Trübung der Augenlinse), mit Implantation einer Standard- oder
M • Premiumlinse führe ich überwiegend in örtlicher Betäubung durch. Meistens gebe ich Ihnen eine kleine
M • Injektion (Retrobulbäranästhesie) neben das Auge, manchmal reichen auch betäubende Augentropfen
M • (Tropfanästhesie) aus. Falls erforderlich, operiere ich Sie auch in Narkose. Zusätzlich bekommen Sie
M • intravenös ein Schlaf- und Schmerzmittel von uns, so dass Sie weder bei der Injektion noch während oder
M • nach der Operation Schmerzen zu befürchten haben. Mit der Tropfanästhesie kann auch unter
M • gerinnungshemmenden Medikamenten (Marcumar, Falithrom, Plavix, Clopidogrel, ASS, Xarelto, Pradaxa usw.)
M • operiert werden, sofern nicht bestimmte Risikofaktoren vorliegen. Das Blutungsrisiko geht nicht so sehr von
M • der Operation, sondern von der Betäubungsspritze aus. Wir sind spezialisiert auf Katarakt-Operationen bei
M • enger Pupille, z.B. durch Tamsulosin-Einnahme.

M Implantation von PREMIUMLINSEN (mit Zuzahlung). Fast die Hälfte meiner Patienten wählt für sich
M • inzwischen eine Premiumlinse und ist damit sehr zufrieden.

M Linsenaustausch bei starker Hyperopie (Weitsichtigkeit) zur Abwendung eines drohenden
M • Pupillar-Winkelblock-Glaukoms (als erwünschter Nebeneffekt entfällt nachher die starke Brille)

M Linsenaustausch aus refraktiver Indikation (Privatleistung) Ersatz der Fernbrille durch implantierte Linse
M • bei Hyperopie (Weitsichtigkeit), Myopie (Kurzsichtigkeit) und Astigmatismus (Stabsichtigkeit, Abweichung
M • der Hornhaut von der Kugelform, auch "Hornhautverkrümmung" genannt)

M Implantation zusätzlicher Linsen (Privatleistung) zur Korrektur von Refraktionsfehlern nach bereits
M • erfolgter Kataraktoperation (Brillenunabhängigkeit). Sondermodell auch als "eingebaute" Leselupe bei
M • Makuladegeneration und sehr geringer Sehschärfe hilfreich


M • Welche Linse ist die richtige?

 
Standardlinsen besitzen nur die unverzichtbare Minimalfunktion. Sie korrigieren den sphärischen Anteil und enthalten einen UV-Filter. Viele Standardlinsen verfügen über eine erweiterte Filterfunktion (filtert neben dem UV-Bereich ähnlich wie die natürliche Augenlinse auch den energiereichen kurzwelligen blauen Strahlungsanteil heraus, der als Risikofaktor für die Makuladegeneration gilt. Sie beseitigt den sonst wahrnehmbaren Violett- bzw. Blaustich).

Premiumlinsen haben zusätzlich höherwertige optische Funktionen:

 
asphärische Funktion korrigiert sphärische Abbildungsfehler, verbessert das Kontrastsehen
in kritischen Beleuchtungssituationen (nächtliches Autofahren) bei größerer Pupillenöffnung

cylindrische oder torische Funktion korrigiert Astigmatismus, auch Hornhautverkrümmung genannt

multifocale Funktion korrigiert gleichzeitig für Nähe und Ferne; danach Sehen weitgehend ohne Brille

Die höherwertigen optischen Funktionen sind einzeln und kombiniert erhältlich. Sie bewirken eine bessere optische Qualität des Augenlichtes und machen unabhängiger von (teuren) Brillen. Die Kombination wird individuell berechnet und abgestimmt, ich berate Sie gerne! Katarakt-Operationen mit Standardlinsen sind
Kassenleistung, für Premiumlinsen gibt es eine günstige Zuzahlungsregelung.


Während der ambulanten Operationen in der Chirurgischen Praxis NAILA betreut Sie:

Dr. med. Susann Haßler
Fachärztin für Schmerztherapie und Anästhesie
Bürgerstraße 2
95028 Hof/Saale
Tel. 0170 2821920

Lageplan


Anfahrt nach Naila

Chirurgische Praxis Naila

Martinsberger Straße 8
95119 Naila bei Hof/Saale
Telefon 09282 5011

Lageplan
Nutzen Sie
unseren zuverlässigen
TAXI Transport-Service


Transport

Für die Fahrt zur OP in NAILA können Sie unseren günstigen und zuverlässigen TAXI Transport-Service nutzen. Es ist hilfreich, wenn sich Angehörige hinterher zu Hause um Sie kümmern, statt den zeitraubenden Transport zu übernehmen. Ein Kleinbus holt Sie zu Hause ab, fährt Sie direkt zur tageschirurgischen Behandlung nach Naila und danach wieder zurück. Unser Taxifahrer ist freundlich und zuvorkommend, er hilft Ihnen wo er kann. Gehbehinderung ist für ihn kein Problem! Falls wir Ihre OP als "stationsersetzend“ einstufen können, bekommen Sie von uns auch einen Transportschein.



Zugelassen für alle Krankenkassen und private Krankenversicherungen